Loading...
Montreux2018-10-12T12:12:03+00:00

NOVA VITA MONTREUX

Am Genfersee

Montreux ist eine charmante Kleinstadt an der klimatisch privilegierten Riviera des Genfersees. See, Berge, französischer Charme und Schweizer Qualität locken ein internationales Publikum an und verführen zum Bleiben. Die Nova Vita Residenz befindet sich in unmittelbarer Nähe der Uferpromenade. Das zweisprachig geführte Haus bietet Senioren komfortables Wohnen in Unabhängigkeit und Sicherheit. Zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung und komplette Serviceleistungen des Nova Vita Teams ermöglichen ein unkompliziertes Leben in dieser wunderschönen Gegend. Entdecken Sie uns!

DOWNLOAD

Infomaterial

NOVA VITA RESIDENZ

Wohnungen in Montreux

Fühlen Sie sich zu Hause in unseren komfortablen, seniorengerechten Wohnungen. Alle strahlen eine freundliche, warme Atmosphäre aus und sind mit Parkettboden sowie einer gut ausgestatteten Einbauküche eingerichtet.

Sie haben die Wahl zwischen 1-, 2- oder 3-Zimmer-Wohnungen von 30 bis 85 qm, teils mit Balkon oder Terrasse. Gerne können Sie Ihr neues Heim ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen einrichten. Denn wir wollen, dass Sie sich bei uns so richtig zu Hause fühlen.

Grundriss und Möblierungsbeispiel einer 1-Zimmer-Wohnung mit Küche, Bad, Wohnfläche ca. 30 qm

Grundriss und Möblierungsbeispiel einer 2-Zimmer-Wohnung mit Küche, Bad, Wohnfläche ca. 49 qm

Grundriss und Möblierungsbeispiel einer 3-Zimmer-Wohnung mit Küche, Bad, Wohnfläche ca. 68 qm

NOVA VITA MONTREUX

Leistungen

Anzahl der Zimmer Wohnfläche Wohnentgelt
1 ca. 30 qm monatlich ab CHF 3’600.00
2 ca. 42 bis 58 qm monatlich ab CHF 3’700.00
3 ca. 64 bis 85 qm monatlich ab CHF 6’500.00

Folgende Basisleistungen sind im Residenzentgelt enthalten:

1. Ein unmöbliertes Appartement inklusive

  • gut ausgestatteter Küche
  • Kellerabteil oder Abstellraum im Appartement
  • Parkettboden, Vorhangschiene
  • Schwellenloses Badezimmer mit Dusche und Waschmaschinenanschluss
  • Französischer Balkon oder Terrasse
  • Satelitenanschluss für Fernsehen und Radio in allen Zimmern
  • Telefonapparat mit Privatnummer in jedem Zimmer (hausinterne Gespräche kostenlos)
  • Notrufanschluss im Wohn-, Schlaf-, Bad- und Eingangsbereich
  • Klingel an Haus- und Wohnungstür, Gegensprechanlage, Briefkasten im Eingangsbereich der Residenz
  • Eco-Comfort: kontrollierte Belüftung der Wohnung (ideal für Allergiker)

2. Kosten für Wasser, Strom, Zentralheizung, Entsorgung des Abfalls (auf den Etagen) und Straßenreinigung

3. Wöchentliche Reinigung der Zimmerböden und Sanitäranlagen, vierteljährliche Reinigung der Fenster

4. Drei Menüs zur Auswahl, serviert im Restaurant mit Salatbuffet, wahlweise mittags oder abends

5. Dienstbereitschaft der Pflegekräfte 24 Std./24

6. Kulturelles Programm und soziale Gruppenangebote

7. Kostenlose Benutzung der Gemeinschaftsräume (Restaurant, Weinstube, Hobby-, Gymnastik- und Mehrzweckraum sowie Bibliothek und Terrasse mit Panoramablick)

Nicht im Residenzentgelt erhaltene Leistungen:

LEISTUNGEN KOSTEN
Unterbringung einer zweiten Person im gleichen Appartement CHF 1’250.00
Eröffnung eines Bankkontos „Kaution“ zweifache Pensionspreishöhe
LEISTUNGEN KOSTEN
Frühstück CHF 14.00
Mittag- oder Abendessen als zusätzliche Mahlzeit ab CHF 25.00*
Vollpension (Frühstück und 2. Mahlzeit) monatlich CHF 950.00
Servieren von Mahlzeiten und/oder Getränken im Appartement pro Service CHF 4.00*
Diätzuschlag auf Anfrage
Zusätzliche Reinigung, Haustechnik durch Mitarbeiter Ihrer Residenz pro Stunde CHF 44.00*
Administrative Leistungen pro Stunde CHF 64.00*
WiFi pro Monat CHF 30.00
Telefongespräche pro Einheit Festnetz CHF 0.07
Mobil CHF 0.48
Tiefgaragenstellplatz (falls verfügbar) monatlich CHF 200.00
Wasch-/Trockenautomat (Benutzung mit Wertkarte) Preis je nach Programm
Reservierung Gäste-Zimmer:
Übernachtung inkl. Frühstück 1 Person
Übernachtung inkl. Frühstück 2 Personen
CHF 105.00
CHF 125.00
Kurzaufenthalt in möblierter Wohnung Preise auf Anfrage
Unser Pauschalarrangement zum „Probewohnen“:
Vier Übernachtungen von Montag bis Freitag mit Halbpension
inkl. Teilnahme an allen hauseigenen Aktivitäten
Preis auf Anfrage
Einmalige Verwaltungsgebühr bei Abschluss eines (Vor)vertrages CHF 500.00

*inkl. MwSt

Preisänderungen vorbehalten.

DEUTSCH – FRANZÖSISCH

Zweisprachigkeit

Wir leben in einem Land der kulturellen und sprachlichen Vielfalt und ganz gleich, ob Sie deutsch oder französisch bevorzugen – wir verstehen Sie und hören Ihnen gerne zu. Die Erfahrung zeigt, dass Menschen im Alter oft auf ihre kulturellen und sprachlichen Wurzeln zurückgeworfen werden. Oft erinnern sie sich nur noch an die Sprache ihrer Kindheit.

Nova Vita leistet einen Beitrag zur Verständigung zwischen der französisch und deutsch sprechenden Bevölkerung in der Schweiz. Die Nationalitäten der Residenzbewohner spiegeln die Internationalität der Genferseeregion wider.

MONTREUX

Die Stiftung Lambrecht

“Die Stiftung Lambrecht hat sich zum Ziel gesetzt, die diakonische Arbeit der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Waadt und speziell die in der Westschweiz lebenden Senioren mit deutschsprachigem kulturellem Hintergrund zu fördern. Ein weiteres Ziel der Stiftung ist es, Personen in der dritten Lebensphase mit bescheideneren finanziellen Mitteln finanziell zu unterstützen. Dadurch soll ihnen der Aufenthalt in einer Einrichtung mit Pflegeangebot ermöglicht werden, die von zweisprachigem Personal geführt wird, insbesondere was das Pflege- und Betreuungspersonal betrifft.

Für diesen Zweck kann die Stiftung Subventionen oder Darlehen an Personen vergeben, die sich die Kosten für eine solche Einrichtung nicht leisten können.

Im Rahmen der erzielten Gewinne kann die Stiftung auch weitere zweisprachige Konzepte hervorrufen. Sie kann auch das Werk der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Waadt fördern.”

Am 6. Mai 1997 wurde in Montreux die Stiftung Lambrecht gegründet. Diese ist Eigentümerin des Grundstücks und des Gebäudes der Nova Vita Residenz Montreux.

Auszüge aus der Stiftungsurkunde:

Stiftungsratmitglieder sind:

» Burkhard Vetsch, Präsident
» Peter Messerli, Vizepräsident und Subventionsbeauftragter
» Beatrix Voegelin, Sekretärin
» Barbara Lambrecht-Schadeberg, Mitglied
» Dieter Wullschleger, Mitglied
» Dr. Uwe Lüdemann, Stiftungsdirektor

Um dem Ziel der Stiftung langfristige Sicherheit zu geben, ist die Stiftung auf finanzielle Hilfe angewiesen, zum Beispiel durch Spenden, einmalige oder wiederkehrende Legate, Erbschaften, Zustiftungen.

In welcher Form Sie die Stiftung Lambrecht unterstützen können, sagen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.

PFLEGEWOHNBEREICH

Gepflegt Wohnen

Suchen Sie eine geschützte Umgebung in zentraler Lage und liebevolle Umsorgung? Ausgebildetes, mehrsprachiges Personal, welches Zeit für Sie hat? Eine übersichtliche Gemeinschaft von nur 10 Bewohnern? Einen Ort, an dem auch Ihre Katze willkommen ist? Dann sollten Sie unseren Pflegewohnbereich besuchen: wir bieten eine Rundumversorgung auf höchstem Niveau, sowohl pflegerische Aspekte als auch menschliche betreffend. Lassen Sie es sich gut gehen – egal welches Alter Sie haben oder welche Art Hilfe Sie brauchen.

nova vita residenzen

PFLEGEWOHNBEREICH

Leistungen

Das Leitmotiv unseres Pflegewohnbereichs lautet “Gepflegt Wohnen”. Dem fühlen wir uns in besonderer Weise verpflichtet und sehen neben einer guten pflegerischen Versorgung, vor allem die Betreuung der Bewohner als zentralen Punkt allen Handelns. Außer den examinierten Pflegefachkräften gibt es im Pflegewohnbereich speziell geschulte Alltagsbegleiterinnen, die den Tag gemeinsam mit den Bewohnern gestalten.

Die Pflegezimmer haben eine Größe von ca. 20 m² und es gibt jeweils ein Duschbad für zwei Zimmer. Der Pflegewohnbereich ist für 10 Bewohner vorgesehen. Zentral gelegen befindet sich ein Wohn- und Aufenthaltsbereich mit Terrasse, in dem sich das tägliche Leben vollzieht: Mahlzeiten, Beschäftigungsangebote, Fernsehen, etc.

Das Angebot beinhaltet u.a. Vollverpflegung (3 Mahlzeiten, Tischwein mittags und abends, bei Bedarf auch Zwischenmahlzeiten, alkoholfreie Getränke). Bereitstellung und Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche, Waschen der (gekennzeichneten) persönlichen Wäsche, Postverteilung, 24 Stunden Rufbereitschaft, bewegungs- und beschäftigungstherapeutische Angebote.

Die sonstigen hauseigenen Einrichtungen wie z. B. Gymnastikraum, Restaurant/Café, Veranstaltungsraum, Bibliothek, Weinkeller und Dachterrasse können, wenn es der Gesundheitszustand erlaubt, mitgenutzt werden.

  • Die Pflegezimmer sind komplett und wohnlich eingerichtet. Die vorhandenen Möbel können durch eigene Möbel ergänzt/ersetzt werden.
  • Bad (WC und barrierefreie Dusche), Spiegelschrank
  • Elektrisch bedienbares Pflegebett, Nachtschrank, Kleiderschrank mit eingebautem Minisafe
  • Zentralheizung, einstellbar bis ca. 25 °C, im Bad bis ca. 28 °C
  • Mechanische Be- und Entlüftung
  • teilweise Balkon
  • Telefonanschluss (residenzinterne Gespräche sind gratis)
  • Notrufanlage
  • Rauchmelder auf dem Flur
  • Antennenanschluss für Rundfunk und Fernsehen

Der Tagessatz beträgt entsprechend den umfassenden Leistungen ab CHF 220.- pro Person im Einzelzimmer.

Dieser Betrag deckt die Miete, Nebenkosten und Hotelleistungen. Die Kosten für ärztlich verschriebene Pflege werden von den Krankenkassen übernommen (nach dem Prinzip “Zahlung der Arzt-, Arznei- und Krankenhauskosten direkt durch den Versicherungsträger”). Die Pflegerechnung wird direkt durch die Kassen beglichen, es ist nicht nötig, den Betrag vorzustrecken.

Die Nova Vita Residenz Montreux stellt hohe Ansprüche an die Qualität der Leistungserbringung. Ständige Qualitätskontrollen in sämtlichen Bereichen und diplomiertes Personal garantieren bestmögliche Betreuung der Bewohner.

z.B. persönliche Sekretariatsarbeiten oder Fahrdienste CHF 60.-/Stunde Bargeldverwaltung CHF 50.-/Monat

Der Aufenthalt in der Nova Vita Residenz Montreux wird vom Bewohner zu 100% selbst finanziert, es besteht keinerlei Anspruch auf Subventionen. Nur die ärztlich verschriebenen Pflegeleistungen werden ggf. zurückerstattet, sofern sie nicht direkt übernommen werden.

Für pflegebedürftige Personen besteht die Möglichkeit eines zeitlich begrenzten Aufenthaltes in einem Pflegezimmer der Nova Vita Residenz (z.B. im Falle von Ferien der pflegenden Angehörigen, Erholung nach Spitalaufenthalt, etc). Tagessatz, inkl. oben erwähnter Leistungen CHF 250.-

LAGE IN MONTREUX

So finden Sie unsere Residenz